August 10, 2017 Tuiles Dentelles

nach dem Rezept vom Blog Couleurdevie

Ich habe anstelle von Orangenabrieb/saft Zitronen genommen. Das Gebäck ist so fantastisch gut, dass es weg war, bevor ich noch eine “richtige” Foto machen konnte. Weshalb wir 4 “Wallhölzer” haben, ist mir ein Rätsel. Geht natürlich auch mit Flaschen. Man muss die sehr warmen Tuiles sofort auf das Nudelholz oder Flaschen legen, sonst lassen sie sich nicht mehr formen. Man könnte auch Körbchen formen (Tassen) aber da muss man schnell arbeiten, noch ein paar Hände anfordern oder weniger Tuiles auf einmal backen. Sie sind aber auch flach sehr leckkkkker zum Essen.

Passen sehr gut zu Eis, Cremes, Fruchtsalat, Beeren…………..