Oktober 18, 2018 Papierkorb

Aus Filati Home Ausgabe 68  Seite 27

 

 

Aenderungen:

 

Maschenprobe mit Häkelndl. Nr 7 statt 8 erreicht.

 

Brauchte 2 Knäuel mehr von “Feltro uni”, um die angegebenen Grösse zu erhalten.

 

Musste Korb 2x waschen, um ein schönes Filzergebnis zu erhalten. Habe anstelle von Tennisbällen alte Badetücher genommen.

 

Blüten 1x gewaschen – aber man sieht die Häkelstruktur noch. Das gefiel mir.

 

Dass dieser Korb unmöglich stehen konnte (für die Blüten braucht es 400g !” Feltor Degradé”), vermutete ich schon von Beginn an. Glücklicherweise fand ich einen passenden Flechtkorb, den ich in die Filzhülle steckte und am Rand oben annähte. Die helle Flechtstruktur im Innern hat mich sehr gestört. Habe mit schwarzem Stoff für die Seitenwände ein Futter genäht und um den Boden zu schonen einen schwarzen, in Grösse passender Pflanzenkübel gestellt.

Etwas aufwändig, aber es hat sich gelohnt. Mein Papierkorb kann sich nun sehen lassen!

Wolle und Heft gab es bei uns in Lenzburg bei “Frau Wolle”.