April 12, 2018 Ergebnis…

….von dem polnischen Rezept von Lidl welches ich erwähnte im Beitrag-Paskha vom 29.3.18 mit Link zu Video und Rezept auf deutsch.

 

Ich habe die Hälfte der angegeben Zutaten verwendet, da wir 2 Personen sind.

 

Der weisse Ziger ist im Migros zu 230 gr abgepackt. Ich habe 2 x 230 gr plus 40 gr Magerquark  verwendet.

 

Den Puderzucker habe ich von 100g auf 70gr reduziert.

 

Ich habe 3 Eigelb (hart gekocht) verwendet.

 

Anstelle von Rum Whisky.

 

Bei den Früchten und Nüssen habe ich Pistazien, kandiertes Orangeat, Zitronat und Angelique (selbstgemacht), gedörrte Aprikosen und in Whisky eingelegte Rosinen verwendet.

 

Für die Dekoration nahm ich noch kandierte Veilchen und rote Kirschen.

 

 

Resultat:

Seeeeehr leckkkkker. Wird bestimmt auch ausserhalb der Osterzeit hergestellt.

Mit dem weissen Ziger und den hart gekochten Eigelb ist der “Quarkkopf” schnell gemacht und das Salmonellen-Problem gelöst.